Ordensinteressiert

Für alle Frauen, die Interesse am Ordensleben haben

ordensinteressiert

Spürst du auch diese Sehnsucht nach „mehr Leben“ in dir?

Hast du sie schon verspürt oder brennt sie schon in dir – diese Sehnsucht nach dem wahren Leben? Nach dem Leben in Fülle, das uns Christus allen verheißen hat. Geh Schritt für Schritt im Vertrauen, dass Gott dich führt, finde deinen Weg, sei mutig und lebe deine Berufung 

Ich sehne mich nach „mehr“ in meinem Leben, nach tieferer Erfüllung, wie es in einem Lied beschrieben ist: Da wohnt ein Sehnen tief in mir, ein Durst nach Glück, nach Liebe, wie nur DU sie gibst (Anne Quiqley).

Ich spüre, dass mir „etwas“ fehlt, das mir „irgendetwas abgeht“ in meinem Leben, auch wenn ich scheinbar alles habe

Ich möchte menschlich und geistlich weiterwachsen

Ich trage den tiefen Wunsch in mir, im Vertrauen auf Gott, Abenteuer zu erleben

Ich möchte Sinnerfüllung in meinem Leben, in meinem Tun erfahren und schenken

Ich ringe mit Gott um Klarheit, wie es bei mir weitergehen soll, wie ich mich beruflich und überhaupt entscheiden soll


Leben in Fülle

Wir laden Sie ein, Ihren Fragen Raum zu geben und Ihren Weg ein Stück weit als Gesprächspartner mit zu begleiten. Vielleicht finden Sie damit Puzzleteile, die Sie weiterbringen.

Es gilt: Für eine Berufung entscheiden wir uns nicht, wir müssen sie entdecken!

Wie sich Petrus vor seinem Ausstieg aus dem Boot bei Jesus rückversichert hat, ob dies wirklich sein Auftrag ist, sollen auch wir Gott fragen, was unser Auftrag, unsere Lebensberufung ist.

Franziskus war Suchender immer mit der Frage: Was ist es, Herr, das ich tun soll?

Nur die wirklich Suchende erhält Antwort, Impulse, Wegweisung in vielerlei Weise durch Menschen, durch Situationen und Ereignisse, die sie berühren.

sich Zeit nehmen - in Stille & Gebet der Sehnsucht nachspüren - ins Gespräch kommen - Fragen klären - den eigenen Weg finden

Sr. M. Eva Schlötterlein

Verantwortliche für die Ordensausbildung