Landshut, 13.12.2017

 

Unsere Spiritualität

Die Lebensform der Schwestern vom regulierten Dritten Orden des hI. Franziskus ist diese:

"...unseres Herrn Jesu Christi heiliges Evangelium zu beobachten durch ein Leben in Gehorsam, Armut und Keuschheit."

So lautet Kap. 1,1 dieser Regel, die für alle Franziskanerinnen verbindlich ist, auch für uns Solanusschwestern.

Wir wollen einfach leben, nach dem Evangelium:
In Armut:

  • als Alternative zum Zwang, alles haben zu müssen
  • als Zeichen der Bereitschaft, sich beschenken zu lassen
  • als Ausdruck dafür, dass wir Entscheidendes von IHM erwarten.

In eheloser Keuschheit:

  • um des Reiches Gottes willen
  • um frei zu sein für den Dienst an den Menschen
  • als Ausdruck der Freundschaft mit Jesus Christus
  • als Zeichen dafür, dass wir ganz IHM gehören wollen.

In Gehorsam:

  • um sich in Freiheit dem Anspruch Gottes zu stellen
  • als Zeichen dafür, dass sich erst in Bindung wirklich Leben entfalten kann.

In Gemeinschaft:

  • um einander Stütze, Hilfe und Ermutigung zu sein
  • in dem Bewusstsein, dass wir aufeinander verwiesen sind
  • in dem gemeinsamen Stehen vor Gott, im Stundengebet und bei der Eucharistiefeier, in dem Glauben, dass Gott unsere Mitte ist.

Solanusschwestern

Schönbrunnerstr. 6
D-84036 Landshut
Telefon: 0871 /  9 22 18 90 
Fax: 0871 / 2 76 07 92

AktuellesAktuelles

30.10.2017
Themenabend am 29.11.2017

Advent und Erwartung   ...
Den vollständigen Bericht lesen

30.10.2017
25 Jahre Solanusschwestern in Coroatá

1992 - 2017 ...
Den vollständigen Bericht lesen

12.09.2017
Themenabend am 04.10.2017

Bitte informieren Sie sich ....     ...
Den vollständigen Bericht lesen